FAQ

Waldbaden ist mehr als ein Spaziergang


Bei einem Spaziergang nimmst du den Wald eher als eine angenehme Kulisse wahr, während du plauderst und unbewusst atmend deinen Weg gehst.
Oft wird eine Waldwanderung als Sport- oder Fitnessprogramm genutzt. Der Wald selbst rauscht an dir vorbei und wird dabei kaum noch von dir wahrgenommen.
ShinrinYoga bedeutet den Wald bewußt und mit allen Sinnen wahrzunehmen. Mit ShinrinYoga bauen wir eine Beziehung zu den Bäumen, Pflanzen und allen Waldbewohnern auf. Durch die angeleiteten Übungen schulen wir unsere Achtsamkeit, erweitern wir das Bewußtsein und vertiefen die gesundheitlichen Wirkungen eines Waldbads.




Für wen ist Waldbaden geeignet?


Für Jedermann/Frau! Egal ob sportlich oder eher gemütlich, ShinrinYoga eignet sich für jeden Typus. Du brauchst nur entsprechende Kleidung, gutes Schuhwerk, ein wenig Proviant, eine kleine Decke zum Ausruhen und dann viel Neugierde, Offenheit und spielerische Entdeckerfreude. ShinrinYoga ist beliebt bei menschen, die schon immer eine besondere Liebe zur Natur und den Wäldern in sich spürten, und diese Sehnsucht in einer Gruppe von Gleichgesinnten teilen möchten.




Ist ShinrinYoga eine Sportart?


Nein. ShinrinYoga ist kein Sport. Alle Körperbewegungen stammen aus dem Yoga und entsprechen dem natürlichen Bedürfnis des Körpers nach Dehnung, Kräftigung, richtiger Atmung und bewegung. Der Schwierigkeitsgrad der Asanas richtet sich nach den Voraussetzungen und Bedürfnissen der jeweiligen Gruppe.





Folge uns auf den sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Twitter - White Circle

​© 2019 by ShinrinYoga